Sonntag, 24. Mai 2015

Neuzugänge # 4

Hier der zweite Teil meiner Neuzugänge. Die Bücher habe ich natürlich nicht alle auf einmal gekauft, aber es sammelt sich doch schnell was an!

 
 
Zwei der Bücher habe ich mir gekauft, eines habe ich bei einer Leserunde gewonnen und zwei habe ich mir bei Tauschticket ertauscht:
 
 

 
"Bittersweet" von Miranda Beverly-Whittemore:
Ev Winslow ist reich, beliebt und wunderschön. Alles, was ihre College-Zimmergenossin Mabel nicht ist. Umso mehr freut sich Mabel, als Ev sie einlädt, den Sommer mit ihr in Bittersweet zu verbringen, ihrem eigenen Ferienhäuschen auf dem Landsitz der Winslows in Vermont. Mabel genießt die windzerzausten Segeltörns, das mitternächtliche Schwimmen, Sommerfeste unterm Sternenhimmel, an dem ein Feuerwerk strahlt. Bevor sie weiß, wie ihr geschieht, hat sie alles, wovon sie je geträumt hat: Freunde, die erste Liebe, und zum ersten Mal in ihrem Leben das Gefühl, dazuzugehören. Doch auf die ungetrübten, flirrenden Tage fällt ein Schatten, als Mabel eine schreckliche Entdeckung macht, und sie entscheiden muss, ob sie aus dem Paradies vertrieben werden will – oder die dunklen Geheimnisse der Familie bewahrt, um endlich eine der ihren zu werden.
 
Das Buch habe ich bei Tauschticket ergattert und ich bin schon sehr gespannt. Das Buch hat ja eher gemischte Bewertungen, aber ich bin ein großer Fan der Serie "Revenge" und ich hoffe, dass das Buch auch so in die Richtung geht.
 
"After Passion" von Anna Todd:
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.
Bei dem Buch handelt es sich ja um eine Fanfiction zu One Direction und obwohl ich absolut kein Fan der Gruppe bin habe ich mir das Buch ebenfalls bei Tauschticket geholt.
Es wird ja sehr gehypted und ich möchte mir selber ein Bild von der Geschichte machen.
 

 
 
 
"Frostkuss" von Jennifer Estep:

Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« – bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.
 
Das Buch ist diesen Monat als Taschenbuch und mit neuem Cover erschienen und mir gefällt es sehr gut. Ich muss endlich mal mit der Reihe beginnen!
 
"Engelskalt" von Samuel Bjork:
Ein Spaziergänger findet im norwegischen Wald ein totes Mädchen, das mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde und ein Schild um den Hals trägt: „Ich reise allein.“ Kommissar Holger Munch beschließt, sich der Hilfe seiner Kollegin Mia Krüger zu versichern, deren Spürsinn unschlagbar ist. Er reist auf die Insel Hitra, um sie abzuholen. Was Munch nicht weiß: Mia hat sich dorthin zurückgezogen, um sich umzubringen. Doch als sie die Bilder des toten Mädchens sieht, entdeckt sie ein Detail, das bisher übersehen wurde – und das darauf schließen lässt, dass es nicht bei dem einen Opfer bleiben wird ...
 
Zu diesem Buch gibt es bereits eine Rezension
 
 
"Serena" von Ron Rash:
There's a woman here who wishes to be introduced to you Mr Pemberton ...I should caution you, though. She has frightened off every other bachelor in Boston ...Just remember you were warned, just as I've warned her. 1929. Serena and George Pemberton arrive in the wilds of the North Carolina mountains to build a life together in a rural logging town. Unlike any woman the timber empire has ever seen, Serena oversees crews, hunts rattlesnakes and saves her husband's life in the wilderness. But when Serena learns that she will never bear a child, the Pemberton's intensely passionate marriage begins to unravel. A course of events unfolds that will change the lives of everyone in their rural community and bring this riveting tale of love and revenge to its shocking reckoning.
 
Wie man sieht wurde das Buch verfilmt und zwar mit Bradley Cooper und Jennifer Lawrence. Ich möchte auf jeden Fall das Buch zuerst lesen, bevor ich den Film gucke!
 
 
 
Das war Teil 2 meiner Neuzugänge der letzten Zeit und ein Medimops-Unpacking folgt auch noch die Tage! Danach muss ich mich aber erst mal mit neuen Büchern zurückhalten, auch wenn es schwer ist :D

Kommentare:

  1. Huhu,

    schöne Neuzugänge hast du da :)
    After habe ich gerade durch und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
    "Bittersweet" klingt echt gut, werde ich mal auf meine Wunschliste setzen.

    LG Lola

    AntwortenLöschen